nach oben

Wie verwendet man TunePat Spotify Converter für Windows

Tutorial

TunePat Spotify Converter ist eine hervorragende Konvertierungssoftware, mit der Benutzer Spotify-Songs oder -Wiedergabelisten schneller als andere Spotify-Musikkonverter konvertieren können. Es ist in der Lage, Spotify-Songs oder Playlists unter Beibehaltung der ursprünglichen Audioqualität in das MP3-, AAC-, FLAC-, WAV-, AIFF- oder ALAC-Format zu konvertieren. Befolgen Sie nun die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich mit TunePat Spotify Converter vertraut zu machen.

Wie registrieren Sie TunePat Spotify Converter für Windows?

TunePat ist einfacher zu bedienen als die meisten Spotify-Musikkonverter auf dem Markt. Das Programm funktioniert einwandfrei, ohne die Spotify-App installieren zu müssen. Sie müssen sich lediglich bei TunePat in Ihrem Spotify-Konto anmelden und dann den Spotify-Song oder die Wiedergabeliste hinzufügen, um ihn mit hoher Geschwindigkeit in MP3, AAC, FLAC, WAV, AIFF oder ALAC zu konvertieren.

Download iconLaden Sie die neueste Version von TunePat Spotify Converter für Windows runter und installieren Sie es

buy TunePat Spotify ConverterKaufen Sie hier TunePat Spotify Converter für Windows

Schritt 1Sie können nicht nur direkt „Registrieren“ auf der Benutzeroberfläche unten links finden, sondern auch durch Klicken auf > „Registrieren“. Anschließend lässt sich automatisch Registrierungsfenster öffnen.

TunePat Spotify Converter Registrieren

Schritt 2 Kopieren Sie dann die Registrierungs-E-Mail und den Code in das Registrierungsfenster.

Hinweis: Beim Eingeben von Registrierungsinformationen bitte achten Sie darauf, die Infos zwischen Groß- und Kleinschreibung zu unterschieden. Fügen Sie am Anfang oder Ende des Wortes kein Leerzeichen ein.


Wenn Sie ein Monatsabo oder Jahresabo gekauft haben, werden Sie eine neue E-Mail mit der Lizenz nach der Verlängerung des Abos erhalten. Öffnen Sie das Registrierungsfenster und klicken Sie auf "Konto ändern". Dann registrieren Sie mit der neuen Lizenz, um die Vollversion wieder freizuschalten.

Wie werden Spotify-Songs mit TunePat konvertiert?

Schritt 1 Laufen Sie TunePat Spotify Converter auf dem PC. Am Anfang zeigt TunePat zwei verschiedene Aufnahmeplattformen an: Spotify App und Spotify Webplayer.

Aufnahmeplattform in Spotify

Spotify App: Mit der App-Aufnahmeplattform müssen Sie zuvor die Spotify-App auf dem Computer downloaden und sich bei Ihrem Spotify-Konto angemeldet haben. Nur wenn diese Voraussetzung erfüllt würde, wird sich Spotify App nach Auswahl automatisch öffnen. Wenn Sie nach hochwertiger Klangqualität streben, wird App-Aufnahmeplattform empfohlen. Seine einstellbare Konvertierungsgeschwindigkeit beträgt bis zu 10x.

Spotify App zusammen öffnen

Spotify Webplayer: In dieser Aufnahmeplattform öffnet TunePat direkt einen eingebetteten Spotify Weplayer. Die Aufnahme über Spotify Webplayer unterstützt ebenso 10x Geschwindigkeit.

Nach Auswahl der Aufnahmeplattform ist es erforderlich, im Popup-Anmeldungsfenster sich Ihre Spotify-Konto anzumelden.

Spotify Webplayer öffnen

Schritt 2Angesichts Ihrer Anforderungen für konvertierte Musik wird die Anpassung des Parameters beim Einstellungsfenster angeboten. Die Lieder mit keiner Änderung werden standardmäßig im ACC- oder FLAC-Format gespeichert.

Es gibt verschiedene Optionen in den Einstellungen, z. B. den Konvertierungsmodus, das Ausgabeformat (MP3, AAC, FLAC, WAV, AIFF, ALAC), die Klangqualität und die Ausgabedateien u.s. Um Ihre Musikbibliothek einfach zu verwalten, können Sie die Ausgangsaudiodateien in benutzerdefinierten Organisationen wie Künstler, Album, Künstler/Album oder Album/Künstler speichern.

Einstellungsfenster

Einige Tipps:

1. Wenn Sie mit der App-Aufnahmeplattform TunePat starten, ist es eine Option von „Konvertierungsmodus“, also „Spotify Record“, im Einstellungsfenster verfügbar. Mit dieser Option kann die Konvertierungsgeschwindigkeit in drei Stufen (1X, 5X, 10X) eingerichtet werden. Bei der Situation von schwächer Internetverbindung ist eine beste Behandlung, die langsamere Konvertiernungsgeschwindigkeit auszuwählen, was sich die Ausgabequalität der Audiodateien am sichesten garantieren lässt.

2. Es besteht auch eine Taste für „Liedtext speichern (sofern verfügbar)“, die standardmäßig deaktiviert ist. Um die Liedtexte zusammen zu exportieren, aktivieren Sie es. TunePat wird die Spotify-Liedtexte dann automatisch erkennen und im LRC- oder TXT-Format speichern.

3. Durch Auswahl „Auto“ und „Spotify Record“ kann die beste Audioqulität gespeichert werden.


Schritt 3 Wählen Sie die Lieder von Spotify zum Konvertieren aus.

Spotify-App: Um die Lieder in dieser Aufnahmeplattform hinzuzufügen, kann eine der beiden folgenden Methoden verwendet werden.

1. Ziehen Sie den gewünschten Inhalten direkt per Drag & Drop in den Bereich „Musik hierher ziehen“ auf der Startseite.

Spotify Musik über Tunepat ziehen

2. Kopieren Sie den Link der Spotify Inhalten und fügen Sie es in das blaue Feld ein sowie tippen Sie zur Analyse auf die Schaltfläche „+“.

Die Link von Spotify Musik kopieren

Spotify Webplayer: Nachdem Sie nach Ihrem Belieben eine Wiedergabeliste, ein Album oder einen Podcast im Webplayer-Fenster gewählt haben, wird dann rechts eine Schaltfläche „Zum Hinzufügen klicken“ von grau bis blau automatisch gewechselt.

Spotify Music von Webplayer hinzufügen

Klicken Sie darauf und TunePat führt automatisch die konvertierten Lieder im Popup-Fenster auf. Die Lieder können auf der Musikliste gecheckt werden und nach Bestätigung auf „Hinzufügen“ klicken.

Spotify Musik von Webplayer hinzufügen

Schritt 4 Nach Abschluss der Auswahl und Rückkehr zur Startseite stehen drei Buttons zum Ausführen:

Button 1: Wählen Sie „Mehr hinzufügen“, um Songs aus anderen Playlists oder Alben weiterhin auszuwählen.

Button 2: Wählen Sie „Alle löschen“ und alle Lieder in der aktuellen Liste werden mit einem Klick gelöscht.

Button 3: Klicken Sie auf „Konvertieren“, um den Konvertierungsprozess sofort zu starten.

Spotify konvertierungsliste

Die Songs von Spotify in entsprechendes Format werden umgewandelt, sobald Sie auf „Konvertieren“ klicken.

Spotify Musik konvertieren

Schritt 5Nach Konvertierung können Sie auf „Konvertiert“ klicken, um den Konvertierungsverlauf anzuschauen. Sie können diese Songs abspielen oder sie doch auch auf andere beliebige Geräte übertragen. Sogar die Songs werden auf CD gebrannt oder ID3-Tags von den Liedern werden frei bearbeitet.

Spotify Musik überprüfen

Wie werden Werkzeuge von TunePat Spotify Music Converter benutzt?

Neben der grundlegenden Konvertierung der Musik bietet der fortschrittliche TunePat Spotify Converter eine Reihe nützlicher Tools. Sie können bei der linken Symbolleiste auf die Option „Werkzeuge“ zugreifen und dann finden Sie drei Tools: Formatkonverter, CD brennen und ID3-Tags-Editor.

Werkzeuge von Tunepat

Formatkonverter

Die hauptsächliche Funktion des Formatkonverters ist zur Konvertierung der Audioformate. Klicken Sie zunächst auf + Hinzufügen, um eine lokale Datei auf Ihrem Computer zu wählen. Durch „Konvertieren“ wird die Datei im entsprechenden Format umgewandelt. Bis jetzt werden Audioformate wie MP3, M4A, FLAC, WAV, OGG und AIFF angeboten.

Formatkonverter von TunuePat

CD brennen

Die Brennfunktion ermöglicht es, eine persönliche und einzigartige CD zu schaffen. Die konvertierten Songs lassen sich nach Klicken auf „+ Hinzufügen“ zur Liste importieren. Legen Sie eine neue CD in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk hinein und dann klicken Sie auf „Brennen“, um den Brennprogress zu beginnen.

CD-Brennen von TunePat

ID3-Tags-Editor

Per ID3-Tags-Editor werden die Tag-Informationen der Songs von Benutzern nach ihren Bedürfnissen geändert. Die Änderungen von Infos werden vorgenommen, solange klicken Sie einfach auf „Speichern“.

ID3-Tags-Editor von TunePat

Folge uns

Sprachen